Netzwerk

Das Viertel is(s)t...

Unser Gemeindehaus als Ort der Begegnung und öffentlicher Debatte: Jedes Jahr laden wir gemeinsam mit dem Ortsamt, den Beiräten Mitte/Östliche Vorstadt und dem „Haus im Viertel“ der Bremer Heimstiftung die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils zum gemeinsamen Essen und Austausch ein. Ziel ist es, lokale Netze und Nachbarschaft zu stärken, neue Kontakte zu knüpfen oder alte aufzufrischen. Für einen inhaltlichen Impuls laden wir stets eine anregende Rednerin oder einen Redner ein. In den letzten Jahren ging es z.B. um die Wohnungsnot und den genossenschaftlichen Wohnungsbau, um Menschenrechte, eine angemessen kritische Mediennutzung und den rasend voranschreitenden Klimawandel.

Das nächste „Viertel is(s)t…“ findet voraussichtlich im Frühjahr 2022 statt.