"Viertel vor Sintflut?"
Eine sehr profilierte Klimaforscherin war zu Gast in der Friedenskirche (Humboldtstr. 175):
Frau Prof. Dr. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts für Meeres- und Polarforschung in Bremerhaven.

"Viertel vor Sintflut?" lautete das Thema ihres Vortrages am Klimastreiktag, 25. September, um 18 Uhr.
Die Veranstaltung ersetzte das jährliche Netzwerktreffen "Das Viertel isst...", zu dem stets das Ortsamt und die Beiräte Mitte/Östliche Vorstadt, das "Haus im Viertel" der Bremer Heimstiftung sowie die evangelische Friedensgemeinde einladen. An ein gemeinsames Essen und Gedränge in Corona-Zeiten war leider nicht zu denken, ein Vortrag dagegen konnte dennoch (auch auf Abstand hin) anregende Impulse freisetzen.

Die Veranstaltung verpasst?


Klicken Sie den unten stehenden LINK an. Dann können Sie zuhause in aller Ruhe die aufgezeichnete Veranstaltung miterleben.
https://vimeo.com/453968820


Aktuelle Mitteilung

Es finden wieder Gottesdienste in der Friedenskirche statt. Dafür ist es nicht mehr nötig, sich vorher anzumelden, alle Interessierten sind herzlich willkommen. Dennoch achten wir selbstverständlich aufeinander und halten solidarisch jene Regeln ein, die vor der Ausbreitung von Corona schützen.

- Wer kommt, hinterlässt den eigenen Namen sowie die Telefonnummer und wird an einen Platz geleitet.
- Personen aus derselben Hausgemeinschaft können beieinander sitzen, ansonsten achten wir jederzeit auf Abstand.
- Beim Kommen und Gehen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
- Es wird weiterhin nicht gesungen, wohl aber musiziert.
- Die Gottesdienste sind kürzer als gewohnt.
- Taufen finden in kleinen Extra-Gottesdiensten statt.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird wieder das Café Pax geöffnet sein.
Auch hier ist jedoch auf Abstand zu achten (wir haben die Sitzplätze und Tische reduziert), außer am Platz sind Masken zu tragen.

Auch die meisten Gemeindegruppen (Konfirmand*innen, Kinder- und Jugendgruppen, der gemeindeeigene Kinder- und Erwachsenenchor usw.) nehmen nach und nach wieder ihre Arbeit auf, zumeist in sehr großen und gut belüfteten Räumen. Oftmals teilen sie sich dazu eigens in kleinere Gruppen auf. So tasten wir uns unter Corona langsam wieder heran.
Dennoch kann von einem "Normalbetrieb" in diesem sonst von 1500 bis 2000 Menschen pro Woche genutzten Gebäudekomplex noch lange keine Rede sein.
Gastgruppen können sich hier leider noch nicht wieder treffen. Auch die so beliebten Fußballübertragungen der Bundesliga sind auf Sicht definitiv NICHT möglich: Solange Spiele in weitgehend leeren Stadien notwendig sind, ist auch nicht ernsthaft an ein "Public Screening" zu denken. Drangvolle Enge verbietet sich, da bitten wir herzlich um Verständnis.


Bündniserklärung

Auf Initiative der Evangelischen Friedensgemeinde hat sich innerhalb kürzester Zeit ein breites Bündnis
"Für Demokratie, Respekt und Verständigung" zusammengefunden, das aus Kirchengemeinden sowie mehr als 110 Pastorinnen und Pastoren und Beschäftigten aus Bildungs- und Sozialarbeit, Kitas, Kirchenmusik und Gemeindediakonie besteht. In dieser öffentlichen Erklärung distanzieren sie sich von den neuerlichen verbalen Angriffen des Pastors Olaf Latzel auf gleichgeschlechtlich liebende Menschen.
Sie finden den Wortlaut der Erklärung sowie die Liste der Unterstützerinnen und Unterstützer >>>hier






Die Veranstaltung musste
leider verlegt werden... mehr >>>



Die Friedensgemeinde ist
jetzt Bündnispartner... mehr >>>



Fußball gemeinsam erleben,
wie in der Ostkurve... mehr >>>



Wir bedanken uns für
Ihre Unterstützung...  mehr >>>



Initiative zur Förderung von Schulkindern aus Familien mit geringem Einkommen... mehr>>>


Wenn es in der Schule
nicht so läuft...  mehr >>>



Anspruchsvolle Musik gestalten.
Im Erwachsenenchor... mehr >>>

Kinderchor

Weil gemeinsames Singen
viel Freude macht... mehr >>>



Erfolgsgeschichte im CafePax,
seit mehr als 13 Jahren.. mehr >>>




Friedensgottesdienst vom 8.9.19
im Bunker/Denkort Valentin... mehr >>>



Auch die Friedensgemeinde hat
zahlreich teilgenommen.. mehr>>>














 

 

Bürozeiten:
Mo., Di., Do. jeweils 10.00 - 12.00 Uhr,
Do. auch 16.00 - 19.00 Uhr
(außer in den Schulferien)

UNSERE  GOTTESDIENSTE...
- September 2020

- Oktober 2020

- November 2020

- Dezember 2020


Anmeldung zum Konfirmandenunterricht
für die Konfirmation 2022  >>>

Chor der Friedensgemeinde...
Proben - für alle, die gerne im Erwachsenenchor mitwirken möchten, sind  immer donnerstags um 19.30 Uhr im Chorraum der Friedensgemeinde.
Es freut sich auf Sie
Megumi Ishida-Hahn >>>



Kinderchor der Friedensgemeinde...

- Probenzeiten
- Anmeldung: Gemeindebüro Tel. 74242 >>>



Hausaufgabenhilfe.. .>>>

Ü64 - junge Senioren treffen sich... >>>


"Bildungsbrücke"
Initiative zur Förderung von Schulkindern aus
Familien mit geringem Einkommen....
  >>>


Friedenskirche -NEWSLETTER abonnieren...
>>>


Der GRÜNE HAHN...
Die Friedensgemeinde ist zertifiziert... >>>


Direkte LINKS zu Terminen
der Friedensgemeinde im Überblick:
- Gottesdienste der Friedenskirche

- Veranstaltungen und Termine


Bürozeiten:
Mo., Di., Do. jeweils 10.00 - 12.00 Uhr,
Do. auch 16.00 - 19.00 Uhr
(außer in den Schulferien)